Die Regenbogen-Bande war in der Ilmtalklinik

Kindergarten aus Gerolsbach zu Besuch in der Ilmtalklinik Pfaffenhofen

Pfaffenhofen a. d. Ilm, 10. September 2019 - Ganz begeistert waren die Kinder des Regenbogen-Kindergartens in Gerolsbach nach ihrem Besuch in der Ilmtakllinik – sie haben dort auch eine Menge erlebt: Die Besichtigung der Notaufnahme, des Operationssaals und die richtige Händedesinfektion standen unter anderem auf dem Programm. Durch das Krankenhaus führten Elisabeth Maier, Rosa Schmerberg und Dr. Hansjörg Aust von der Ilmtalklinik.

Gleich zu Beginn gab es ein Highlight: Die Besichtigung eines Rettungswagens und wer genügend Mut hatte, konnte sich auf der Trage anschnallen lassen. In der Notaufnahme wurden eine Erzieherin der Gruppe und einem Kindergartenkind der Unterarm eingegipst – mal gut, dass dieser nicht wirklich gebrochen war. Spannend war für die Kinder auch, ihre eigenen Herztöne zu hören und selber Blutdruck zu messen. Aufgeregt und auch etwas befangen ging es dann Richtung Operationssaal. Selbstverständlich mussten sich die Regenbogen-Kinder zuvor OP-Haube und Mundschutz anlegen. Beim Verkleiden wurde viel gekichert und so verflog auch die Anspannung. Dr. Aust zeigte ihnen die Geräte im OP und einige Kinder trauten sich und wurden an den Überwachungsmonitor angeschlossen. Hier wurden EKG, Sauerstoff und Blutdruck gemessen. Die richtige Händedesinfektion lernten die Kinder mit der Blackbox der Klinikhygiene. Alle haben das vorbildlich gemeistert und allen Bakterien auf ihren Händen den Garaus gemacht. An den großen Waschmaschinen vorbei, die ausgiebig bestaunt wurden, ging es dann in die Akutgeriatrie. Beim letzten Besuch eines Kindergartens haben hier Alt und Jung gemeinsam gesungen und so freuten sich die Patienten der Station 7 schon auf den Besuch der Kinder. Das gemeinsame Singen hat allen viel Spaß gemacht und war dann auch der Abschluss eines außergewöhnlichen Ausflugs.

Weil die Aktion so ein großer Erfolg ist und den Kindern auf diese Weise auch die Angst vor dem Krankenhaus genommen wird, möchte die Ilmtalklinik auch anderen Kindergärten einen Besuch der Klinik ermöglichen. Stephanie Schenk und Elisabeth Maier bieten vier Mal im Jahr eine Führung für eine Gruppe Vorschulkinder an. Interessierte Kindergärten melden sich bitte bei Elisabeth Maier, elisabeth.maier@klinikallianz.com.

 

Suche