Dr. Murad Abu Frieh hat sich als AGA-Arthroskopeur zertifiziert

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München räumen wir der ärztlichen Weiterbildung einen hohen Stellenwert ein. Dr. Murad Abu-Frieh hat sich als Arthroskopeur (AGA) zertifiziert. Wir gratulieren dazu sehr herzlich!
Die Arthroskopie (Gelenkspiegelung) ist eine moderne Methode und ein schonendes Verfahren, um die verletzten bzw. beschädigten Gelenke in minimal-invasiver Technik über kleine Inzisionen zu diagnostizieren und je nach Befund erfolgt sofort die entsprechende Behandlung im Gelenk. Durch dieses Verfahren kann die Gelenksfunktion wiederhergestellt und eine rasche Schmerzfreiheit erreicht werden. Die Arthroskopie ist technisch schwierig und bedarf einer langen Erfahrung, entsprechenden Ausbildung sowie operatives Geschick. Herr Dr. Murad Abu Frieh, Oberarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie wurde von der Europas größte Fachgesellschaft für Arthroskopie (AGA) nach gesicherten und nachvollziehbaren Kriterien für dieses indikatorisch und technisch schwieriges Gebiet als „AGA-Arthroskopeur" zertifiziert.

 

 

Suche