Palliativmedizinischer Dienst

Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.

(Cicely Saunders, Begründerin der Palliativmedizin)

  • Der Palliativmedizinische Dienst stellt sich vor

    Wir vom Palliativmedizinischen Dienst begleiten und betreuen schwer erkrankte Menschen und deren Angehörige während des stationären Aufenthaltes in den Ilmtalkliniken.

    Die Einbindung des palliativmedizinischen Dienstes kann zu jedem Zeitpunkt einer nicht mehr heilbaren Erkrankung sinnvoll sein, auch parallel zu einer Behandlung wie Strahlen - oder Chemotherapie. Wichtige Voraussetzung hierfür ist eine frühzeitige Kontaktaufnahme. Die Betreuung erfolgt in enger Abstimmung mit den behandelnden Ärzten und dem Pflegeteam auf den Stationen und steht allen Patienten zur Verfügung.

    Eine unheilbare Erkrankung bedeutet für den betroffenen Menschen und seine Angehörigen eine starke Belastung. Die Palliativmedizin beschränkt sich nicht auf körperliche Symptome, sie beachtet auch die psychischen, sozialen und spirituellen Bedürfnisse.
    Als multiprofessionelles Team (Palliativmediziner, Palliative Care Fachkräfte, Sozialarbeiter, Physiotherapeuten, Psychologen, Seelsorge, Hospizbegleiter) bieten wir auch dem betreuenden Stationsteam ergänzend spezielles Wissen und Unterstützung an.

    Im Vordergrund stehen die Wert-, Lebens-, und Behandlungsvorstellungen des Patienten und seiner Angehörigen mit dem Ziel der Verbesserung der Lebensqualität.

    Wir helfen, wo man nicht mehr heilen kann und sind für Sie da!

    Ihr Team vom Palliativmedizinischen Dienst

  • Das können wir für Sie tun

    Während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik beraten und unterstützen wir Sie mit diesen Angeboten:

    • Beratung bei der Behandlung belastender Symptome, wie Schmerzen, Atemnot, Angst, Übelkeit, Erbrechen
    • Hilfe bei der Auseinandersetzung mit einer unheilbaren Erkrankung
    • Unterstützung bei Entscheidungen zu Therapiezielen
    • Gemeinsame Planung der weiteren Versorgung (Entlassung nach Hause oder in andere stationäre Einrichtungen)
    • Vermittlung einer Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV)

    Unser Anspruch ist eine achtsame Begleitung Ihrer Wünsche und Hoffnungen

    Wir sind Bindeglied zu

    • Stationsärzten/-innen, Pflegeteams
    • Hausärzten
    • Palliativstationen
    • Spezialisierten Ambulanten Palliativteams (SAPV)
    • ehrenamtlichen Hospizbegleitungen
    • Pflegeheimen
    • Pflegediensten

Palliativmedizinischer Dienst

Elisabeth Haimerl

Fachärztin für Anästhesiologie

E-Mail

Sprechzeiten

Ihre Ansprechpartnerinnen

Elisabeth Haimerl (Ärztliche Leitung)
Dr. Regina Mehltretter (Oberärztin Anästhesiologie)
Katharina Kolmeder (Palliative Care Fachkraft)
Karin Post (Palliative Care Fachkraft)
Rita Brandl (Palliative Care Fachkraft)
Petra Huber (Palliative Care Fachkraft)

Sie erreichen uns unter
Tel 08441 79-1850
E-Mail pf.PMD@klinikallianz.com

Suche