Spende für das Palliativteam am Mainburger Krankenhaus

 Wir sagen herzlich danke schön

Pfaffenhofen a.d. Ilm, 09.12.2020 - Das palliativmedizinische Team am Mainburger Krankenhaus freut sich sehr über eine großzügige Spende: Matthias Hunglinger hat anlässlich seines 70. Geburtstages die Gäste gebeten, auf Geschenke zu verzichten und stattdessen etwas für einen guten Zweck zu spenden. Insgesamt kam so die stolze Summe von 750 € zusammen. 350 € davon hat er dem Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen gespendet und 400 € dem Palliativteam am Krankenhaus Mainburg. Im Namen des Teams bedanken sich Katharina Kolmeder, Leitung palliativmedizinischer Dienst und Elisabeth Haimerl, ärztliche Leitung palliativmedizinischer Dienst, sehr herzlich.

v.l Katharina Kolmeder, Theresia und Matthias Hunglinger, Elisabeth Haimerl

Suche