Spitzenarzt in der Adipositas-Chirurgie am Krankenhaus Mainburg


Online-Vortrag zum Thema Adipositas am 20.10.2021

Mainburg, 06.10.2021 - Übergewicht (Adipositas) besteht nach Definition der Weltgesundheitsorganisation ab einem Body-Mass-Index (BMI) von 30, ein Index der sich aus Körpergewicht und Körpergröße berechnet. Die Zahl der Patienten mit krankhafter Adipositas BMI > 40 nimmt in Deutschland stetig weiter zu und stellt für das Gesundheitssystem durch die mit Übergewicht assoziierten Folgeerkrankungen wie Diabetes oder Herz-Kreislauferkrankungen eine große Herausforderung dar.
Mit Dr. Otto Dietl, seit April diesen Jahres Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie in Mainburg, wurde das Angebot der Ilmtalkliniken um die Adipositas-Chirurgie erweitert. Dr. Dietl genießt als erfahrener Spezialist für Adipositas-Chirurgie einen sehr guten Ruf. Der renommierte Chirurg wird seit 2016 in der Ärzteliste der Zeitschrift „Guter Rat" in der Rubrik „Deutschlands beste Ärzte" für die Fachbereiche Bauch/Viszeralchirurgie und Adipositas-Chirurgie geführt und seit 2013 in der Focus-Ärzteliste „Deutschlands Top-Ärzte" in den Fachbereichen Ernährungsmedizin und Adipositas-Chirurgie ausgezeichnet. Auch dieses Jahr hat er wieder das Focus Siegel als Top Mediziner „Adipositas Chirurgie" erhalten. Zudem nimmt er regelmäßig an wissenschaftlichen Studien teil und betreut mehrere Adipositas-Selbsthilfegruppen in verschiedenen bayerischen Städten. Dr. Dietl war zuletzt sechs Jahre an der chirurgischen Klinik München Bogenhausen tätig und hat dort jährlich mehrere hundert Patienten schwerpunktmäßig mit einer Adipositas-Erkrankung behandelt.
Vor einem chirurgischen Eingriff werden alle nicht operativ behandelbaren Ursachen, wie etwa Hormon- oder Schilddrüsenstörungen ausgeschlossen. „Erst wenn alle Möglichkeiten abgeklärt sind und trotz medizinisch begleiteter Diätversuche und Bewegungstherapien ein Patient nicht abnimmt, entschließen wir uns zu einer Operation", erklärt Dr. Dietl. Auch eine psychiatrische Begutachtung ist im Vorfeld notwendig.
Mit Kerstin Winter konnte nun auch eine auf die Adipositasbehandlung spezialisierte Diätassistentin für die Klinik in Mainburg gewonnen werden. Sie berät Patienten unmittelbar vor und nach einer bariatrischen Operation in Hinblick auf die erforderliche Ernährungsumstellung.
Am 20.10.2021 bietet Dr. Dietl um 18.00 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema Adipositas-Chirurgie an, in dem er unter anderem Operationen wie den Schlauchmagen oder den Magenbypass beschreibt und die Indikationen darstellt. Nähere Informationen folgen in Kürze und sind auf der Website der Ilmtalkliniken unter https://www.ilmtalkliniken.de/Unser-Haus/aktuelles.php zu finden.

Chefarzt Dr. Otto Dietl und Kerstin Winter kümmern sich um die Adipositas-Patienten.

Suche